Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider
Schaufensterbeschriftungen
Werbung gefällig? Schauen Sie doch mal bei unseren Schaufensterbeschriftungen vorbei
Fahrzeugvollverklebung
Folie statt Lack - Erhalten Sie weitere Informationen über unseren Car-Wrapping Service
Autoglasfolie & Scheibentönung
Erhalten Sie weitere Informationen über unsere Services im Bereich Autoglasfolie bzw. Scheibentönung
Sonnenschutzfolie
Erhalten Sie weitere Informationen über unsere Services im Bereich Sonnenschutz

SL FolienDesign
Wiesbadener Str. 23
65232 Taunusstein Hahn bei Wiesbaden
Tel.: 06128 - 60 999 73
Fax.: 06128 - 60 999 74
Mobil: 01520 - 19 33 989
Mail: info@sl-foliendesign.eu

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 9.00 - 17.00 Uhr
Samstag nach Vereinbarung

Flex- und Flockfolien-Transferdruck

Flex Textil TransferBeim Flex- und Flockfolien-Transferdruck wird das Druckmotiv aus speziellen, einfarbigen Kunststofffolien geschnitten und dann auf das Gewebe übertragen. Neben Baumwoll-Geweben können auch Polyester-, Nylon-, Viskose- sowie Mischgewebe bedruckt werden. Die Oberfläche von Flexfolien ist glatt bis matt/weich, jene von Flockfolien dagegen samtartig.

Da mit dieser Drucktechnik lediglich Vektorgrafiken ohne Farbverläufe gedruckt werden können, eignet sie sich insbesondere für den Druck von Schriftzügen, Piktogrammen, Logos und ähnlichen Motiven. Mehrfarbige Drucke sind möglich (und durchaus üblich), da aber alle Arbeitsschritte jeweils pro Farbe durchgeführt werden müssen, steigen die Kosten mit jeder zusätzlichen Druckfarbe relativ stark an.

Ein wesentlicher Vorteil gegenüber anderen Textildrucktechniken ist die hohe Farbechtheit der Drucke, sowie (insbesondere im Vergleich zum Siebdruck) die rasche und kostengünstige Möglichkeit der Produktion von Einzelstücken bzw. kleinen Auflagen. Da jedoch im Gegensatz zum Siebdruck für jedes einzelne Exemplar derselbe Arbeitsaufwand anfällt (und daher die Kosten pro Stück nahezu konstant bleiben), ist diese Drucktechnik weniger für die Produktion hoher Auflagen geeignet.

Digiflexdruck

Flock TextitransferBeim Digiflexdruck wird eine bedruckbare Flexfolie mittels Solvent, oder Eco-Solvent Tinte bedruckt. Die bedruckte Folie wird, wie beim Flexdruck, mittels Schneideplotter ausgeschnitten. Danach wird das Motiv auf eine Übertragungsfolie aufgebracht und mit einer Transferpresse unter Druck und Hitze auf das Textil übertragen. Dieses Verfahren ist auch bei Kleinstauflagen wirtschaftlich und weist gegenüber herkömmlichen Transferfolien eine äußerst hohe Qualität auf.
Quelle: Wikipedia


Wir fertigen ihre Textilien im Flex- und Flockfolien Transferdruck, es ist aber auch möglich im Digitaldruck Vollfarbmotive mit Farbverläufen herzustellen. Ob T-Shirts (Abi-Feier, Jungesellenabschied, Sportverein), Hemden, Pullover, Shorts oder Berufsbekleidung fast alle Textilien lassen sich mit diesen Verfahren bedrucken.

Für ein Angebot nutzen sie das Kontaktformular und laden sie uns ihre Druckdatei mit der Upload-Funktion hoch.

Aktuelle Neuigkeiten

Zertifizierter SunTek Europe GmbH Fachbetrieb

Als ein von SunTek Europe GmbH zertifizierter Fachbetrieb bieten wir nicht nur eine ausführliche Beratung sondern auch eine saubere und Fachgerechte Verarbeitung in den Bereichen Autoglas- und Flachglasfolien. Deshalb haben wir von SunTek Window Films dieses Zertifikat überreicht bekommen.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.